Computherm WPR-100GD

Computherm WPR-100GD

Der Anlegethermostat WPR-100GD

ist für eine nicht-invasive Wärmemessung konzipiert. Anhand des thermisch leitenden Materials der Leitung, an der der Thermostat befestigt wird, kann der Sensor die Temperatur des fließenden Mediums registrieren und im einstellbaren Temperaturbereich von 5 bis 80 °C vollautomatisch zusätzliche Geräte im Heizkreislauf zu- oder abschalten. Die festgelegten Temperaturänderungen, das Abfallen oder Übersteigen eines bestimmten Werts, lösen das Schließen oder Öffnen des elektrischen Kontakts aus. So eignet sich der Temperaturregler optimal zur Inbetriebnahme von Fußbodenheizungen und zur automatisierten Überwachung von Heiz- und Kühlkreisläufen sowie zum Schutz vor Überhitzung und Verschleiß, wie etwa bei Zirkulations- und Umwälzpumpen. Die Überwachung und Einstellung des Thermostats erfolgt anhand einer Digitalanzeige und ermöglicht eine Schaltempfindlichkeit von ± 0,1 bis 15 °C. Das schafft optimale Voraussetzungen für Ihre Heizungsanlagen.

  • Technische Daten

    » einstellbarer Temperaturbereich: 5 bis 80 °C
    » Schaltempfindlichkeit: ± 0,1 bis 15,0 °C
    » schaltbare Spannung: 230 V AC, 50 Hz
    » Belastbarkeit: 10 A (3 A induktive Last)
    » Stromschlagschutzklasse: IP 40

27,90 €Preis
inkl. MwSt.
Farbe: Weiß